Diese Seite drucken

Special Olympics in L.A. - Spannung pur im Boccia


Olympics

© Foto: RTL.lu


Zwei Tage vor Ablauf der Wettbewerbe in Los Angeles bei den Weltspielen von Special Olympics hat die luxemburgische Delegation bereits 13 Mal Edelmetall auf seinem Konto.

Recht spannend ging es im Einzelwettbewerb im Boccia zu. Die beiden luxemburgischen Teilnehmerinnen waren der zweithöchsten Spielgruppe zugeteilt worden. Mit zwei Erfolgen hatte sich Claudine Koch sofort fürs Finale empfohlen. Annouck Frédéric musste jedoch über die Trostrunde, wo sie sich mit 11:5 für das zweite nationale Aufeinandertreffen qualifizierte. Im diesem direkten Vergleich behielt Frédéric mit einem deutlichen 12:0 die Oberhand. Da nach dem Prinzip der doppelten Elimination gespielt wurde, musste ein drittes Spiel unter den Luxemburgerinnen herhalten. Auch hier lag der Vorteil bei Frédéric, welche somit Gold vor der Teamgefährtin gewann. © Text: RTL.lu


Claudine Koch arbeitet seit Januar 2003 in den Werkstätten des Kräizbierg.
Wir gratulieren ihr herzlichst für diese Leistung und wünschen noch viele weitere sportliche Erfolge.