Diese Seite drucken

Betreit Wunnen Gasperich


bwg top

Einleitung

Unsere Einrichtung, „Betreit Wunnen Gasperich“der Fondation Kräizbierg, liegt in Luxemburg-Stadt in einem Wohngebiet des Stadtteils Gasperich.
1996 wurde die Einrichtung eröffnet. Wir sind Teil des Stadtviertels und seit der Eröffnung ein erfolgreicher Lebensraum für Menschen mit einer körperlichen Beeinträchtigung und wir hoffen auf viele weitere Jahre.
Die 12 Bewohner, die hier eine eigenständige Wohnmög-lichkeit finden, sind erwachsene Menschen von 18-60 Jahren mit einer körperlichen Beeinträchtigung. Die Einrichtung wurde bei der Errichtung des Wohngebietes mit der staatlichen Wohnungsbaugesellschaft „Fond du Logement“ Anfang der 1990er Jahre zusammen geplant und entwickelt.
Im Rahmen der Stadteilentwicklung entstanden hier Wohnungen für Menschen mit und ohne Behinderung, die z.T. verkauft oder vermietet wurden. Dies geschah und geschieht durch einen Mietzins der sich am Einkommen orientiert. Die 10 Wohnungen, die der Fondation Kräizbierg zur Verfügung stehen liegen über das gesamte Wohngebiet verteilt.


Wer sind wir?

Unsere Einrichtung ist ein Teil unseres Angebotes des Wohnens für erwachsene Menschen mit einer körperlichen Beeinträchtigung. Die Fondation Kräizbierg verwaltet im ganzen 6 Wohnstrukturen. Die Wohnungen stellen ein  notwendiges Lebens-und Wohnangebot dar, wobei die selbstgestaltete Lebensführung in den eigenen vier Wänden im Vordergrund steht. Das  autonome Leben wird von Fachpersonal auf Anfrage auf den individuellen Bedarf assistiert.


Wo findet man uns?

Die Einrichtung ist eingebettet in das Wohngebiet „Sauerwiss“ im Stadtteil Gasperich. Die 10 Wohnungen sind über das gesamte Wohngebiet unregelmäßig verteilt.
Der Bedarf an Assistenz wird über eine Einsatzzentrale geleistet in der das Personal auf Abruf über eine Rufzentrale bereit steht.
Wir sind im Stadtviertel Gasperich ein Teil der Nachbarschaft, die hier mit uns lebt. Demensprechend sind unsere Bewohner auch in eine nachbarschaftliche Atmosphäre eingebunden, in der sie sich trotz ihrer Beeinträchtigung wohlfühlen und so zum alltäglichen Miteinander ihren Beitrag leisten können. Alle Einrichtungen des täglichen Bedarfs, Supermarkt, Bäcker, Ärzte, Apotheke, usw. sind ebenfalls Teil des Wohngebietes „Sauerwiss“.


Wie kann man aufgenommen werden?

Um im „Betreit Wunnen Gasperich“ aufgenommen zu werden, muss man einen Antrag an die Fondation Kräizbierg stellen. Dieser Antrag wird dann von der Aufnahmekommission (Comité d‘Admission) auf folgende Kriterien geprüft:

    •    Die Art der körperlichen Einschränkung.
    •    Man darf nicht jünger wie 18 Jahre und nicht älter als 60 Jahre sein.
    •    Man sollte einer Erwerbstätigkeit oder einer Ausbildung nachgehen.


Was wird angeboten?

Im unserer Einrichtung “ Betreit Wunnen Gasperich“ mietet man eine Wohnung von der Fondation Kräizbierg, dessen Mietzins anhand des Einkommens vom Fond du Logement berechnet wird.
Die Wohnungen sind komplett behindertengerecht ausgestattet und verfügen über viele Extras wie z.B. eine angepasste Küche, eine Rufanlage, Sicherheitseinrichtungen, usw.
Der Bedarf in den Bereichen Pflege, Hygiene, Kochen, Essen, Saubermachen, Freizeitaktivitäten aller Art, Behördengänge, Finanzplanung liegt in der Eigenverantwortung der Bewohner. Der Hilfebedarf wird aber durch das Fachpersonal abgedeckt wenn dieser angefragt wird.
Es ist immer Personal 24/24h anwesend. Dieses Personal arbeitet entweder als Erzieher oder als Krankenpflegehelfer bei uns.


Wie lebt man im „Betreit Wunnen Gasperich“?

Das Leben wird über alle Lebensbereiche selbständig gestaltet. Die erforderlichen Assistenzleistungen kann ich über das Fachpersonal in den Bereichen, Pflege, Haushalt, Hygiene, Administration sowie in der sozialen Unterstützung anfragen. Diese werden aber nur über eine aktive Anfrage durch den Bewohner auch geleistet.


Wo findet man mehr Informationen?

Wenn man sich weiter über die Einrichtung oder die Fondation Kraizbierg informieren möchte kann man dies auf der Internetseite www.kraizbierg.lu oder man vereinbart einen Termin mit dem Verantwortlichen der Einrichtung unter der Nummer 296062 . Hierbei kann man dann auch eine
Besichtigung vereinbaren.


Lage / Adresse / Telefon

Betreit Wunnen Gasperich
6, rue Tony Bourg
L- 1278 Luxemburg

Telefon: 296062
Fax : 296063

Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Internet: www.kraizbierg.lu