Foyer La Cerisaie


Cerisaie

Einleitung

Das Wohnheim „La Cerisaie“ der Fondation Kräizbierg liegt am Ortsrand von Dalheim. Die Fondation Kräizbierg übernahm 1997 das Wohnheim, für Menschen mit einer körperlichen Beeinträchtigung, „La Cerisaie“ von  der „ADIPH“.
In der Einrichtung finden seit mehr als 3 Jahrzenten, erwachsene Menschen mit einer körperlichen, oft auch verbunden mit einer geistigen Einschränkung,  eine Wohnmöglichkeit, in der die Erfüllung der spezifischen Bedürfnisse,  in der Pflege und in der sozialen und administrativen Betreuung und Förderung, zum Leistungsangebot gehört.


Wer sind wir?

Wir bieten hier in Dahlheim eine Wohnstätte für 25 Bewohner an, in der jüngeren, wie älteren Erwachsenen mit einer körperlichen und/oder geistigen Einschränkung, die Möglichkeit eröffnet wird, sich zuhause zu fühlen.
Wir sehen uns als professionelle Begleiter und zuverlässige Unterstützer der Bewohner.
Wo findet man uns?
Das Wohnheim befindet sich am Ortsrand von Dalheim, in der Nachbarschaft der „ maison relais“  und des Kindergartens.. Im Erdgeschoss befinden sich die größeren Gemeinschaftsräume sowie ein Teil der Bewohnerzimmer. In der ersten und in der zweiten Etage des Gebäudes befinden sich weitere Bewohnerzimmer, wie auch verschiedene Arbeitsbereiche für die Betreuung und therapeutische Unterstützung unserer Bewohner (z.B. Kreativatelier, Räume für Ergotherapie und Physiotherapie).


Wie kann man aufgenommen werden?

Um im Foyer La Cerisaie aufgenommen zu werden, muss man einen Antrag an die Fondation Kräizbierg stellen. Dieser Antrag wird dann von der Aufnahmekommission (Comité d‘Admission) unter Berücksichtigung folgender Kriterien bearbeitet.

  • Die Art der körperlichen Einschränkung.
  • Man sollte nicht jünger wie 18 Jahre und nicht älter als 60 Jahre sein.


Was wird angeboten?

Jeder Bewohner hat ein eigenes Zimmer, welches selbst gestaltet und eingerichtet werden kann. Das Haus ist behindertengerecht eingerichtet und verfügt über entsprechende technische Hilfsmittel.
Die Bandbreite der Hilfeleistungen und der Begleitung entspricht dem möglichen Spektrum an Aufgaben, die sich in den Bereichen der Pflege, Medizin, Therapie, des Wohnens und des Essens wie auch der Freizeitgestaltung und der pädagogischen Förderung ergeben.
Das Wohnheim „La Cerisaie“ verfügt über Erzieher, Krankenpfleger, Krankenpflegerhelfer und Physiotherapeuten, sowie über eine Ergotherapeutin. Ergänzend hierzu, kommen Psychologen vom sozialen Dienst der Fondation Kraizbierg, ins Haus.


Wie lebt man im Foyer La Cerisaie?

Das Foyer La Cerisaie verfügt über großzügig geschnittene Zimmer, die als selbstgestaltete Wohnbereiche, Rückzugsmöglichkeiten für unsere Bewohner bieten und zugleich ausreichend groß sind, um in geselliger Runde Gäste zu empfangen.
Als Gemeinschaftsräume dienen u.a.,  ein großer Saal mit Wintergartenatmosphäre, in dem auch das Essen eingenommen wird, sowie ein gemütlicher Aufenthaltsraum, in dem Spiele, Koch- und Backaktivitäten, DVD-Abende, Gesprächsrunden oder auch kreative Aktivitäten angeboten werden. Außerhalb des Hauses werden neben regelmäßigen Einkaufstouren vielfältige Freizeitaktivitäten angeboten, z.B. Konzerte, Kino, Restaurantbesuche und vieles mehr.
Unsere Bewohner sind Bestandteil des Gemeindelebens in Dahlheim und nehmen die Gelegenheit wahr, die sozialen Treffpunkte der Gemeinde zu besuchen.
Die Planung der Freizeitaktivitäten wird immer unter der Mitwirkung der Bewohner erstellt.
Darüber hinaus hat sich in den letzten Jahren eine Mitarbeit der Bewohner am kreativem Tanztheater „BlanContact“ sowie gemeinsame Aktivitäten mit der „maison relais“ (in unserer Nachbarschaft) etabliert.
Einige unserer Bewohner stehen in einem Arbeitsverhältnis mit den „Ateliers Kraizbierg“ in Dudelange. Die Arbeitsplätze sind an die Bedürfnisse der Mitarbeiter mit einer Behinderung  angepasst. 
Wir begleiten unsere Bewohner in Fragen der Urlaubsplanung und führen auch selbst mehrtätige Ausflüge mit den Bewohnern durch.


Wo findet man weitere Informationen?

Weiter gehende Informationen über das Wohnheim oder die Fondation Kräizbierg finden sich auf der Internetseite www.kraizbierg.lu oder man vereinbart einen Gesprächstermin mit dem Verantwortlichen des Wohnheims (Tel.: 23618-1). Es besteht selbstverständlich die Möglichkeit einer Besichtigung vor Ort, in der ihre Fragen konkreter beantwortet werden können.


Adresse / Telefon

Foyer La Cerisaie
2, Georges Reuter Plaz 
L-5685 Dalheim

Tel.: (+352) 23 61 8-1
Fax: (+352) 23 61 8-239

Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Internet: www.kraizbierg.lu


Copyright © 2015 - 2019 Fondation Kräizbierg